Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/clients/client18/web66/web/_web/index.php on line 199

Die Büchsenmacherinnung Süddeutschland

stellt sich vor

Das Büchsenmacherhandwerk blickt auf eine jahrhundertalte Tradition zurück. Mit der Erfindung des Schwarzpulvers durch den Franziskaner Mönch Berthold Schwarz (1294 - 1320)begann allmählich auch die Entwicklung des Berufes des Büchsenmachers.

Viele Mitgliedsbetriebe bestehen schon über mehrere Generationen. Jagd und Sportwaffen sind langwährende Güter, die für die Besitzer oft von hohem individuellem Wert sind. Das deutsche Waffenrecht erschwert das Besitzen von Waffen und beschränkt es durch das Auferlegen vieler Hürden. Für den Waffenbesitzer ist es deshalb gerade in der heutigen schnelllebigen Zeit umso wichtiger beim Kauf einer Waffe und auch viele Jahre danach mit kompetenten Partnern rechnen zu können.

Die meisten Mitglieder der Büchsenmacherinnung Süddeutschland sind nicht nur Büchsenmachermeister, sondern auch selbst Jäger- und Sportschützen. Sie kennen sich nicht nur mit der Technik der Waffe aus, des Weiteren sind sie bestens mit der Anwendung von Waffen vertraut.

Ob beim Kauf einer Fabrikwaffe, einer Sonderanfertigung, verschiedenen Änderungen oder Reparaturen:

Ihr Büchsenmacher der Innung steht für sein Wort - natürlich auch Jahre später. Beim Kauf einer Waffe kann hier nicht allein der Preis kaufentscheidend sein. Service und Betreuung stehen hier ganz klar im Vordergrund.

Die Innung ist bemüht durch Aus- und Fortbildung den Meisterbetrieb immer auf den neusten Stand der Entwicklung und Technik zu schulen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Wie werde ich Mitglied?

Unsere Satzung als PDF Download

Informationen zur Ausbildung "Büchsenmacher"